Dienstag, 15. Juli 2008

Bilder vom Praktikum beim AOPEB

Und fuer die die als immer so gern a weng romandisch sin ;-)



Tja und hier wird gerade das Konkurrenzprodukt zum Kaffee in die Haupstadt transportiert: CoCa

Ueber die Strassen redet man besser nicht *husthust* geht mit Staublunge sowieso so schlecht!



Joah, das ist eine Schule-Sporthalle-Rathaus-Gemeindezentrum



Eigentlich schade fuer US-AID, und die ganzen Investitionen, dass sie das Land verlassen mussten, als sie versucht haben in der Politik mitzumischen.
nach diesem erleuchtenden Treffen haben wir noch die 2 Millionen Dollar Teefabrik besucht




Das, meine Freunde, ist mein Treffen mit drei kugelrunden Indianerhaeuptlingen - eigentlich sind es eher Familienoberhaeupter, die Bilder der richtig grossen Haeuptling haengen an der Wand :-)
Hier habe ich verhandeln auf suedamerikanisch gelernt: alle machen sich grosse Komplimente und loben das was man schon irgendwann mal erreicht hat immer und immer und immer wieder...
... und am Ende sind alle zufrieden und gehen heim ... oder wohin auch immer
und vielleicht aendert sich was - oder auch nicht.

Bei diesen Bildern handelt es sich um die bolivianische Form einer Waldorfschule ... Bienen, Blumen, Huehner und eine Gendatenbank verschiedener einheimischer Pflanzen
Na der Evo Morales natuerlich!
Richtig, Kaffee!! Und wer hat den Traktor dazu geschenkt?



Dann aber die Preisfrage: Was wird hier angebaut?


Zuerst einmal wollte ich euch zeigen,
was 4000m Hoehenunterschied
mit einer Plastikflasche anstellen!










Kommentare:

Frieder hat gesagt…

bei dem ersten Bild war auch kaum die Susi gemeint...! ;)

Simon hat gesagt…

Mag sein, und wenn du n Traktor haben willst, kannst dich ja mal an Evo wenden ;-)

Anonym hat gesagt…

angebaut wird da kaffee, oder?

Christopher