Dienstag, 12. August 2008

La Paz und Aufbruch in neue Gefilde


jo, un vor dem naechsten Trek erstmal die Schuhe flicken, nich?





Moray, Saatgutforschungszentrum aus Inca-Zeiten


Cooler Bonus: die ersten 400Pax duerfen noch auf den WaynaPichu - das steile Ding im Hintergrund (siehe unten). Wie steil es ist, spuert auch Martin hier gerade ;-)


Und morgens um halb 5 austehen, um das Panorama noch im halbwegs familiaeren Kreis geniessen zu koennen!

... sich nicht vom Zug ueberfahren lassen...


und ab nach Cusco!!! Den Schleichweg von hinten an MachuPichu herannehmen



Falls das jetzt warm aussieht... es war arschkalt!!






Morgens unterwegs mit dem kleinen Gustavo




Lago Titicaca, das unbekannte Nordufer - bin dann aus schonmal erwaehnten Gruenden wieder umgekehrt :-)











Jetzt aber ab auf die Piste.... Camino del Inca: El Choro
z.B. von Cuy, Meerschweinchen - vor allem aber werde ich die Kochkuenste meiner Yola vergessen! Jeden Tag ein 3 Gaenge-Menu werd ich wohl so shcnell nimmer haben!
Abschied auch von seeehr interessantem Essen ;-)


Von Felsen vor der Haustuer ... zum Glueck ist die Fraenkische bald nicht mehr weit!!
Abschied vom coolen Nightlife
Abschied von den ganzen Umzuegen - und wenn es gerade keine Feste zu feiern gibt: Demonstrationen

Abschied von La Paz, ein letzter Blick vom "Monticulo"

Keine Kommentare: